Gliederung für ein SEO-Audit

  1. Zielsetzung
    1. User-Fokus (Searchintent, Behaviour on page)
    2. Google-Richtlinien
    3. Indexierung und Sichtbarkeit
    4. Nachhaltigkeit
  2. Prioritätsststufen von SEO-Potenzialen
    1. hoch (1)
    2. mittel (2)
    3. geringer (3)
  3. Ist-Situation der Website (aus Analyse-Tools)
    1. Sichtbarkeit, Rankings
    2. Google-Updates
    3. Wettbewerb
  4. Technische Analyse
    1. Mobilfreundlichkeit der Website
    2. HTTPS-Verschlüsselung
    3. HTTP-Status (200, 404, 5xx, 3xx)  und Fehlerbehandlung
    4. Steuerung der Suchmaschinen-Bots
      1. XML-Sitemap (URLs, die gecrawlt werden sollen)
      2. Robots.txt (Bereiche, die nicht gecrawlt werden sollen)
    5. Performance
      1. Webserver
      2. URL Pagespeed Insight ( Mobile, Desktop)
        1. Bilder
        2. Js, CSS
  5. OnPage-Analyse
    1. URL-Struktur und -konfiguration
      1.  Hierarchie
      2. Verzeichnispfad
      3.  Trennzeichen
      4. Dateiendung
      5. Trailing-Slash
    2. Header-Infos
      1. Title-Element
      2. Meta-Description
      3. Canonical-Tag
      4. Meta-Tag Robots
      5. Strukturierte Daten
      6. hreflang-Attribute für Länder- und Sprachausrichtung
    3. HTML-Auszeichnungen im Body
      1. Überschriften H1,H2,H3
      2. Alt-Tag für Images
  6. Content-Analyse
    1. Contentqualität
      1. Textinhalte (Themen, Struktur)
        1. Probleme: Duplicate Content , Thin Content
      2. Bildinhalte
      3. Videoinhalte
      4. Interaktionselemente
  7. Interne Verlinkung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung