Page Experience in der Google Search Console

Die 6-monatige Frist läuft langsam ab. Google scheint schon bald vor dem Ausrollen des sogenannten Page-Experience-Updates zu stehen, bei dem die  Ladegeschwindigkeit  und Stabilität von Seiten Rankingfaktoren sind.   In der Google Search Console  wurde vor einiger Zeit der Bereich Nutzerfreundlichkeit um einen weiteren Report erweitert:

Verhalten von Seiten (Page Experience).

Dieser Bericht, der für eine gezielte Optimierung enorme Hilfestellungen, bietet bezieht sich wohl am ehesten auf die mobile Suche. Kriterien aus denen der Bericht insgesamt erstellt wird, sind:

  • Core Web Vitals ( (First + Largest Contentful Paint, Time to Interactive, Total Blocking Time )
  • HTTPS Nutzung und Sicherheit
  • Nutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten
  • Werbeeinblendungen (Ad Experience)

Kommen wir nun zur Bewertung: URLs, die in der Search Console mit dem Status “Gut”  angezeigt werden, benötigen im Core Web Vitals-Bericht den Status “Gut” hat und weisen keine Probleme mit der mobilen Nutzbarkeit auf.

Eine ausführliche Dokumentation von Google findest du hier

Im Falle meines WordPress-Projekts “pro-palomas.de”  war das Urteil erst einmal vernichtend: Keine URL meiner Website bislang hohe Nutzerfreundlichkeit. Stattdessen wurden 27 Seiten mit mehr oder weniger hohem Optimierungpotenzial gelistet.

Kein Wunder, der größte Teil meiner Besucher kommen per Smartphone , denen präsentiere ich generell umfangreiches Bildmaterial und natürlich Videos, die aus Youtube eingebettet sind.

Ich habe einige Zeit damit verbracht, um die fehlerhaften Seiten auf Vordermann zu bringen. Mit der Komprimierung von Bildern allein war es nicht getan.  Ich benötigte Lösungen für:

  • die Verkürzung der Ladezeit
  • die Beseitigung von Blockaden beim Rendern des Browsers

Inzwischen gelang es mir, viele URLs in den grünen Bereich bringen, indem die enormen Zeitverluste durch das Laden von Video-Quelltext im Browser behoben wurden.  Dieser wird nun erst aufgerufen, wenn ein User auf das betreffende Vorschaubild klickt.

Zwei WordPress-Plugins, die mich letztendlich zum Ziel brachten, beschreibe ich näher in dieser Website unter Page Experience.

 

DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner